Kontakadresse

Arcus Security GmbH
Sihlquai 253
Postfach
8031 Zürich

Handelsregistereintrag

Eingetragener Firmenname: Arcus Security GmbH
Nummer: CHE-184.272.036
Handelsregisteramt: Zürich

Mehrwertsteuernummer

CHE-184.272.036 MWST

Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.
Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.
Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung für Links

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich der Firma Arcus Security GmbH oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

Datenschutzerklärung

Wir von Arcus Security GmbH, Sihlquai 253, 8005 Zürich nehmen den Schutz Ihrer Personendaten sehr ernst. Wir behandeln Ihre Personendaten entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften und der nachfolgenden Datenschutzerklärung. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir Informationen über die Besucherinnen und Besucher unserer Website sammeln, speichern und verwenden. Indem Sie unsere Webseite besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Informationen sammeln und verwenden, so wie nachstehend beschrieben.

1. Verpflichtung zum Datenschutz

Der Begriff «Personendaten» im Sinne dieser Datenschutzerklärung richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG). Grundsätzlich werden wir Ihre Personendaten nur so verwenden, wie wir es in dieser Datenschutzerklärung beschreiben. Wir behalten uns jedoch vor, die Personendaten zusätzlichen Verwendungen zuzuführen, soweit dies gesetzlich zulässig beziehungsweise vorgeschrieben oder zur Unterstützung juristischer Untersuchungen erforderlich ist.

2. Verwendungszwecke persönlicher Daten

Für die Nutzung unserer Webseite ist es in aller Regel nicht erforderlich, dass Sie uns Ihre Personendaten mitteilen. Im Rahmen des Betriebs der Website erlangen wir allerdings Kenntnis von Ihrer IP-Adresse (dazu Ziff. 3 hiernach). Wenn Sie uns Ihre Personendaten mitteilen, geschieht dies auf freiwilliger Basis. Diesfalls verwenden wir Ihre Personendaten insbesondere zu den folgenden Zwecken:

  • Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit Ihnen aufgrund Ihrer Anfragen;
  • Gegebenenfalls zur Anbahnung vertraglicher Beziehungen;
  • Zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten, insbesondere zur Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen gemäss gesetzlichen Bestimmungen;
  • Für Marketingmassnahmen jedweder Art. Darin liegt unser berechtigtes Interesse. In bestimmten Konstellationen, insbesondere sofern gesetzlich vorgesehen, werden wir dazu vorab Ihre Einwilligung einholen;
  • Zur internen Archivierung im Zusammenhang mit allenfalls eingegangenen vertraglichen Bindungen bzw. im Rahmen anderweitiger rechtsgeschäftlicher Vorgänge. Dies auf vertraglicher Grundlage oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen.

Wir ziehen gegebenenfalls Externe bei, welche Ihre Personendaten als Auftragsdatenverarbeiter in unserem Auftrag bearbeiten (z.B. externe IT-Provider, externe kaufmännisch-administrative Dienstleister; externe Berater etc.). Eine Weitergabe an Auftragsdatenverarbeiter erfolgt zur Erfüllung des jeweiligen Bearbeitungszwecks. Dabei sind die Auftragsdatenverarbeiter im gleichen Umfang dem Datenschutz verpflichtet, wie wir dies sind. Ihre Personendaten werden nicht an Dritte veräussert und es wird kein Handel mit ihnen betrieben.

3. Speicherung von Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff auf eine Seite unserer Webseite und bei jedem Abruf einer Datei werden Ihre Zugriffsdaten in einer Protokolldatei gespeichert. Jeder Datensatz besteht aus: der Seite, von der aus Sie die Datei angefordert haben, dem Namen der angeforderten Datei, dem Datum und der Uhrzeit der Anforderung, der übertragenen Datenmenge, dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden usw.), einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers und der Client-IP-Adresse. Diese Datenerhebung ist für den Betrieb der vorliegenden Website erforderlich. Darin besteht unser berechtigtes Interesse. Wir nehmen jedoch in aller Regel keine Auswertung von Zugriffsdaten vor, es sei denn, es besteht im konkreten Fall ein berechtigtes Interesse, dies zu tun. So z.B. um sicherzustellen, dass unser Internetauftritt nicht gestört wird.

4. Ihre Rechte

Von Gesetzes wegen verfügen Sie über verschiedene Rechte. Bitte beachten Sie, dass die Ihnen zustehenden Rechte je nach anwendbarem Datenschutzrecht variieren können.

Sie können jederzeit Auskunft über Ihre Personendaten verlangen. Sofern Ihre Personendaten, die wir bearbeiten, fehlerhaft sind, haben Sie grundsätzlich Anspruch darauf, dass diese korrigiert werden. Sie können von uns verlangen, dass wir Ihre Personendaten löschen, wobei gewichtige entgegenstehende Gründe vorbehalten bleiben. Sofern die Bearbeitung Ihrer Personendaten auf einer Einwilligung beruht, können Sie diese Einwilligung für die Zukunft widerrufen. Sie haben die Möglichkeit, unter gewissen Umständen die Einschränkung der Bearbeitungstätigkeit zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass unsere Dienstleistungen diesfalls womöglich nicht mehr oder nicht mehr im gleichen Umfang genutzt werden können. Beruht unsere Bearbeitungstätigkeit auf einem berechtigten Interesse, können Sie der Datenbearbeitung gegebenenfalls widersprechen. Je nach dem auf Ihren Fall anwendbarem Recht haben Sie gegebenenfalls Möglichkeit, die Sie betreffenden Daten in einer gängigen, maschinell lesbaren Form heraus zu verlangen und diese einem Dritten zu übergeben. Schliesslich stehen Ihnen die von der jeweiligen Rechtsordnung gewährten Rechtsbehelfe zum Schutz Ihrer Persönlichkeit zur Verfügung, wozu auch ein etwaiges Beschwerderecht gehören kann.

5. Ort der Datenbearbeitung

Die Bearbeitung Ihrer Personendaten findet grundsätzlich in der Schweiz statt. Bearbeitungstätigkeiten ausserhalb der Schweiz sind allerdings möglich. In diesen Fällen achten wir darauf, dass die Datenbearbeitung in einem Land mit vergleichbarem Schutzniveau stattfindet oder wir stützen uns auf einschlägige Zusicherungen zum Schutz Ihrer Daten.

6. Dauer der Aufbewahrung

Personendaten Betroffener werden so lange aufbewahrt, wie dies zur Erfüllung für die Zwecke der Bearbeitung erforderlich ist bzw. so lange wir daran ein berechtigtes Interesse haben. Im Rahmen vertraglicher Verhältnisse sind dabei insbesondere die Dauer des Vertragsverhältnisses sowie die Dauer von Verjährungsfristen im Sinne von Mindestaufbewahrungsfristen massgebend. Daneben werden wir auch gesetzlich vorgesehene Aufbewahrungsfristen zur Aufbewahrung relevanter Geschäftsunterlagen einhalten.

7. Kontakt

Bei Anfragen in Zusammenhang mit der Bearbeitung von Personendaten sowie zur Ausübung von Ansprüchen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir bemühen uns um eine zeitnahe Bearbeitung eingehender Anfragen.

 

Back to top